4G-LTE Funkstandard - bleiben Sie zukunftssicher

Obwohl aktuell noch kein Abschalttermin zum 2G Netz feststeht, bieten wir Ihnen für eine zukunftssichere Investition ab sofort die Datenfernübertragung auch per 4G-LTE Mobilfunknetz an. Hierbei haben wir ein Modem verbaut welches neben dem 4G-LTE Mobilfunknetz auch ein Fallback auf 2G bzw. 3G nutzt. Heißt, ist an der Messstelle noch kein 4G Funknetz vorhanden, so loggt sich der Funkdatenlogger automatisch in das 2G Mobilfunknetz ein. Für unsere Anwender aus der Schweiz noch der zusätzliche Hinweis, dass das verbaute Modem zusätzlich auch das 3G Funknetz als Fallback nutzt.
Bei der Auswahl des Modems wurde speziell darauf geachtet dass ein möglichst breiter Funkbereich abgedeckt wird, so stehen die 4G Sendefrequenzen 2700MHz, 2100MHz, 1800 MHz; 900MHz, 800MHz und das zuletzt seitens der Mobilfunkanbieter beim Schließen von Funklöcher stark genutzte 700MHz Funknetz zur Verfügung. Um zukunftsicher zu bleiben, achten Sie daher auf eine möglichst breite Auswahl der Sendefrequenzen. Weitere Informationen zum neuen LTE Funkdatenlogger 255 erhalten Sie hier.

HT Analytics mit neuem Gesicht und neuem Herz

Unsere beliebte Cloudlösung für die Datenverwaltung und Gerätefernsteuerung hat ein überarbeitetes Erscheinungsbild und wurde von Grund auf mit modernsten Programmiertechniken neu aufgesetzt. Großen Wert haben wir auf eine weiterhin intuitive Bedienbarkeit und Daetnsicherheit nach modernstem Standard gelegt. Mehr erfahren Sie hier.

Datenlogger für Wasserqualitätsmessung 575-MP1

Als neues Modell in der 575er Produktfamilie stellen wir Ihnen heute den 575-MP1 vor. Der Grundaufbau dieses neuen Datenloggers besteht aus einem großzügigem, nichtflüchtigen Flash- Speicher sowie einer im Sensorkörper integrierten Batterie für den Langzeiteinsatz von mindestens 10 Jahren mit 3 Millionen Messungen. 

Hinzugekommen bei diesem Modell ist als weiterer Parameter neben der Wasserstands-, Temperatur- und Leitfähigkeitsmessung die pH- Messung. Mehr Informationen zu diesem Gerät erhalten Sie hier

 

Multiparametersonde mit GPRS Datenlogger im Batteriebetrieb

Die Multiparametersonde 550MP-VI ist für den robusten Langzeiteinsatz zum Messen von Wasserstand, Temperatur, Leitfähigkeit, pH, gelöstem Sauerstoff und optional des Redox- Potentials konstruiert. Die langlebige und wartungsarme Sensorik ist hervorragend geeignet für Langzeituntersuchungen sowohl im Grundwasser als auch im Oberflächenwasser. 

Durch den angeschlossenen GPRS Datenlogger erreichen Sie im Batteriebetreib herausragende Laufzeiten von über 1 Jahr bei täglicher Datenfernübertragung und stündlicher Messung, und das mit 3 Stück handelsüblichen Alkali- Batterien.
Mehr Informationen zum GPRS Datenlogger mit Sensor erhalten Sie hier.

Kombisonde Typ 550-LTC in Titanausführung

Die Kombisonde Typ 550-LTC für das Messen von Wasserstand, Temperatur und Leitfähigkeit ist ab sofort in einer Titanversion verfügbar.

In dieser Ausführung kann die Messsonde auch im hochsalinen Bereich eingesetzt werden, Titan ist gegen NaCl- Lösungen (bsp. Meerwasser) im Gegensatz zu Edelstahl auch bei starker Versalzung resistent gegen Korrosion.