Produktbeschreibung

Der GPRS Datenlogger Typ 255-U ist gefertigt aus einem robusten und wasserdichten Aluminiumgehäuse. Das Gerät kann direkt und ohne weitere Schutzgehäuse auch outdoor wie beispielsweise im Pegelhaus, in Brunnenstuben, bei Quellschüttungen, für die Datenerfassung von Niederschlagsgebern u.v.m. eingesetzt werden.

Ihren Anwendungsfall, insbesondere anzuschließende Sensoren, individuell erforderliche Datenformate oder die Ausrichtung der Stromversorgung, sei es Batteriebetrieb oder mit Netz-/Solarunterstützung, stimmen wir gezielt mit Ihnen ab. Sie erhalten ein voll einsatzfähiges Gerät das passgenau Ihre Anforderungen erfüllt. Diese Logik zieht sich durch bis hin zum Bedienprogramm. Die erhalten keine langen und komplizierten Menüstrukturen bei denen Sie sich vorrangig damit beschäftigen müssen was Sie eigentlich nicht wollen. Das Bedienprogramm erkennt die Anforderungen und Sensoren, Sie konfigurieren nur was Sie wirklich benötigen.

Integriert ist ein universell einsetzbarer Analogeingang, der je nach Anforderung für Sensoren mit 0/4...20 mA Ausgang, Spannungsausgang 0...1/10 Volt oder mit Impulszähler ausgestattet sind. Zudem ist ein Eingangskanal für den Anschluss bis zu 4 HT Sensoren vorgesehen, die über das integrierte Bussystem angesprochen werden.
Über einen zusätzlichen Kontaktanschluss können Alarmmeldungen per SMS/eMail ausgegeben werden. Dies kann beispielsweise zur Überwachung eines Türkontakt o.ä. genutzt werden.

Ebenfalls kann der GPRS Datenlogger Typ 255-U mit einem umfangreichen Alarmmeldemanagement ausgestattet werden, Alarmmeldungen können universell und nach Ihren Anforderungen abgesetzt werden.

Technische Daten

Allgemein

Material

Aluminium - eloxiert

Länge x Breite x Höhe

190 x 100 x 53 mm

Datenspeicher

nicht-flüchtiger Flash-Speicher für ca. 190.000 Datensätze (je nach Parameter);

Messintervall

einstellbar von 1 Minute bis 99 Tage / optional ab 1 Sekunde

Genauigkeit Uhr

Hochpräzise Real-Time-Clock RTC, autom. Abgleich bei jeder DFÜ

Anschluss Sensoren

1 Eingang RS485

für bis zu 4 HT Sensoren über integrierten Bus

1 analoger Eingang, nutzbar als:

0...20 mA / 4...20 mA

0...1 Volt / 0....10 Volt

1 Zähler

Impulszähler, max. 10 kHz für Durchflussmessung/Niederschlag etc.

1 Kontakt

als Alarmgeber, beispielsweise Türkontakt

Fernübertragung

Funkstandard

in der Standardausführung 2G - Optional: 3G

Mobilfunk

Standard; per GPRS mittels FTP-Serverkommunikation;

Weitere Übertragungswege verfügbar, sprechen Sie uns an!

Datenformat

HT Standard; Excel; ZRXP; Labdüs u.v.m.

Sonderformate werden bei Bedarf eingebunden;

Alarmmeldemanagement

• für jeden Parameter 2 Grenzwerte definierbar

• Möglichkeit zur autom. Umschaltung von Mess- und Sendeintervall

• Warnmeldung bei schwacher Batterie

• Warnmeldung per SMS/ eMail und Status auf Webserver

Umgebungsbedingungen

Einsatztemperatur

- 30 °C bis + 70 °C

Schutzart

IP 67

Besonderheiten

  • Robustes und wasserdichtes Aluminiumgehäuse
  • Kostengünstige Datenübertragung per GPRS-Technik
  • Sensoren einfach und sicher in Betrieb nehmen
  • Universelle Zusammenstellung von Sensoren, je nach Anforderung
  • Nicht-flüchtiger Flash-Speicher für bis zu ca. 190.000 Datensätze
  • Äußerst stromsparend; Batteriebetrieb auch bei komplexen Anforderungen sinnvoll realisieren
  • Integrierte Alarmfunktion bei Überschreiten von definierbaren Grenzwerten
  • Warnmeldung bei schwacher Batterie (wenn Batterieversorgung gewählt wird)
  • Warnmeldung bei Schließerkontakten (Überwachung Türkontakt)
  • Netzversorgung mit zusätzlicher Backupversorgung möglich bei erhöhter Taktung der Datenübertragung (ggf. stündlich oder öfter)

Anwendung

  • Pegelmessung und Fernübertragung mit HT Sensoren und/oder mit einem Fremdsensor, wie Schwimmer/ Winkelcodierer, Einperlsensor oder Radarsensor
  • Anschluss von Wasserzähler und Durchflussmesser zur Bestimmung der Fördermenge, zusätzlich auch mit HT Messsonde zur Wasserstand- / Qualitätsmessung inklusive Fernübertragung im autarken Batteriebetrieb möglich
  • Anschluss von Niederschlagsgebern/ Regenmesser
  • Anschluss von Fremdsensoren zur Wasserqualitätsmessung
  • Überwachung von Türkontakten bei Brunnenstuben oder zutrittsüberwachten Bereichen mit Alarmmeldungen per SMS/ eMail